Über Neum

Neum, Bosna i Hercegovina

Neum, Bosna i Hercegovina

Neum, Bosna i Hercegovina

Neum, den steilen Hängen der Bucht Neum-Klek entsprungen, ist das einzige touristische Küstenstädtchen in Bosnien und Herzegowina, das jeden wohlwollenden Gast aus aller Welt freundschaftlich, offenen Herzens und mit mediterraner Seele empfängt. Geographisch gehört Neum der SÜDADRIA Region und liegt zwischen 3 touristischen Zentren: Makarska, Mostar und Dubrovnik. Der Ort ist von den Halbinseln Pelješac und Klek und ihren wunderschönen Buchten, kleinen Häfen, Fischer- und touristischen Orten vor offenem Meer geschützt.

Nach der Insel Hvar genießt Neum dank dem milden mediterranen Klima die größte Zahl der Sonnentage im Jahr. Eine unübertreffliche Einfachheit und Gastfreundlichkeit der hiesigen Leute, ihrer Gastgeber, wird Sie nicht gleichgültig lassen und Sie werden sicherlich die Entscheidung treffen, diese wunderschöne Perle der Adriaküste wieder zu besuchen.

Neben seinen Naturschönheiten, mildem mediterranem Klima und reicher Geschichte, die in den alten Bauten und hundertjährigen Olivenhainen im Hinterland des Orts erhalten ist, bietet Neum seinen Gästen ein reiches und verschiedenartiges Kultur-, Sport- und Unterhaltungsleben. Neum bietet den sportlich aktiven Gästen Sportplätze für Fußball, Volleyball oder Basketball. Darüber hinaus haben Sie Möglichkeit verschiedene Wassersportarten zu treiben: Wasserski, Surfen, Scooter- und Glisserfahrten. In den Sommermonaten ist von 7-9 Plätzen aus am Strand oder in Hotelgärten und privaten Restaurants Live-Musik zu hören. Allen, die sich bis in die frühen Morgenstunden vergnügen wollen, stehen zwei Diskos und zahlreiche Cafés zur Verfügung. Sie können auch durch das Städtchen bummeln und in besonders in der touristischen Hochsaison zahlreichen Geschäften und Souvenirläden shoppen. Die Manifestation "NEUMSKO LJETO" (Sommer in Neum), die während der gesamten touristischen Saison dauert, bietet Ihnen zahlreiche kulturelle und unterhaltende Veranstaltungen (Folklorabende, Galeriebesuche, Literaturabende, Etnofest, usw.).